press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6

Maintal - Bischofsheim

Bischofsheim liegt im Rhein-Main-Gebiet auf einer Höhe von etwa 100 m ü. NN in einem Riedgürtel, der sich vom Frankfurter Osten her zwischen dem Berger Hang und der Mainebene erstreckt. Das Enkheimer Ried, eine ehemalige Moorlandschaft, befindet sich in einem Altarm des Mains und ist heute Naturschutzgebiet. Die Stadtmitte Frankfurts liegt ca. 11 Kilometer westlich, die Stadtmitte Hanaus liegt ca. 10 Kilometer östlich von Bischofsheim entfernt.

Bischofsheim grenzt im Westen an die Frankfurter Stadtteile Bergen-Enkheim und Fechenheim, im Osten an Hochstadt, im Süden und Südosten an Dörnigheim und im Norden an die Gemeinde Niederdorfelden.

Der Haltepunkt Maintal West (früher: Bischofsheim-Rumpenheim) liegt im Süden des Stadtteils an der Bahnstrecke Frankfurt Hanau. Von hier erreichen sie mit den Regionalzügen den Hauptbahnhof Frankfurt (Main), Maintal, Hanau oder Aschaffenburg. 

 

Die Autobahn trennt Bischofsheim vom Gewerbegebiet Maintal-West.

Die A 66 verläuft ebenfalls durch den Stadtteil und hat hier eine Anschlussstelle. Südlich des Gewerbegebiets verlaufen die B 8 und die B 40. Über Landstraßen sind die anderen Maintaler Stadtteile und Frankfurt/Bergen-Enkheim in wenigen Minuten zu erreichen.

Das Baugebiet zeichnet sich insbesondere durch folgende Besonderheiten aus:

  • Sehr ruhige Wohnlage / Feldrandlage(Landschaftsschutzgebiet)

  • Klimafreundliche Energiekonzepte
    inkl. der notwendigen Infrastruktur für elektro Mobilität

  • Kleines Wohngebiet in bestehender Infrastruktur

 

Entfernungen (jeweils Innenstadt):

Maintal                                                              3,5 km

Frankfurt Hauptbahnhof                              12,4 km

Hanau                                                             16,6  km

Aschaffenburg                                                44,1 km

Die Erschließung ist bereits im vollen Gange und wird voraussichtlich im April abgeschlossen sein.

 

Wir starten mit dem Bau der Doppelhäusern und des Mehrfamilienhauses. Die Einfamilienhäuser folgen im Anschluss und runden das Esemble ab.

Allen Häusern gemeinsam ist der Einsatz hochwertiger, moderner Technik, die Ihre zukünftigen Nebenkosten auf ein Minimum beschränken:

  • Photovoltaikanlage

  • Batteriespeicher

  • BHKW mit eigener Stromproduktion

  • Mehrere Ladestationen für e-Mobilität inkl. inteligentem Lade-Lastmanagement

 

Wir bauen noch Stein auf Stein (Kalksandstein) mit einem aufwendigen Wärmedämmverbundsystem. Die Doppel- und Einfamilienhäuser werden den KFW 40 EE Standard erhalten.

Zusätzlich zu den Ladestationen für e-Autos werden Fahrradabstellräume und eine e-Car-Sharing-Lösung für das Quartier zur Verfügung gestellt. 

Seien sie vorbereitet für ihre klimaneutrale Zukunft.

Maintal Waldstrasse Lageplan 110322.png
Übersicht.png
Eigentumswohnungen Bischofsheim
Bischofsheim Doppelhäuser
Bischofsheim Einfamilienhaus